Unsere Räume sind inzwischen zu klein für unsere gewachsene Arbeit. Sie entsprechen nicht mehr unseren Bedürfnissen.

Bisher haben wir das Gebäude von der Stadt Marburg gemietet. Nun sind wir dankbar, dass die Stadt unsere Arbeit dadurch anerkennt, dass sie uns das Gebäude zur zinslosen Erbpacht langfristig zur Verfügung stellt. Dadurch ist es für uns möglich, das in die Jahre gekommene Haus baulich zu verändern und zu erweitern – um weiter in unseren Stadtteil zu investieren und die Arbeit weiter zu entwickeln.

Die räumlichen Kapazitäten werden mehr als verdreifacht, um mehr Platz für die Menschen unseres Stadtteils zu schaffen. Das Gebäude soll um multifunktionale, barrierefreie und kindgerechte Räume erweitert werden. Durch den Umbau soll unser Haus den Richtsberg aufwerten und ein attraktiver Anziehungspunkt und ein Begegnungsort für viele sein.


Das CenTral trägt sich durch ehrenamtliches Engagement und durch freiwillige Spenden. Wir verpflichten uns, das uns anvertraute Geld sorgsam, verantwortungsvoll und transparent zu verwalten. Spender erhalten jährlich eine Spendenbescheinigung vom CenTral e.V. Wir haben derzeit eine Vollzeitkraft und drei Mitarbeiter auf Minijob-Basis.

Momentan planen wir einen großen Umbau unseres Gebäudes. Dafür benötigen wir deutlich mehr Geld als bisher. Das Bauprojekt wird 1,8 Millionen Euro kosten. Unser Ziel ist, mindestens 400.000 Euro an Eigenkapital zu sammeln, um einen Kredit für den Umbau aufzunehmen.


Wir sind dankbar für jede Unterstützung

Unsere Bankverbindung für das Bauprojekt:

Kreditinstitut: Sparkasse Marburg-Biedenkopf
Kontoinhaber: CenTral e.V.
IBAN: DE17 5335 0000 0000 1137 35
BIC: HELADEF1MAR

Spendenformular

Über das folgende Formular können Sie eine einmalige oder auch monatliche Spende tätigen:

FundraisingBox Logo